2020 - Neuer Vorstand und Danke an Jens und Rolf

Hegeringvorstand 04.03.2020

Nico Dührsen ist der neue Hegeringleiter des Hegerings 15

Des Weiteren wurden Benjamin Hingst zum stellvertretenden Hegeringleiter und Susanne Neupert zur Schriftführerin neu gewählt. Im Amt bestätigt wurden die Kassenwartin Monika Schultka und de Schießwart Lars Wedel (v.l.).

 

IMG 20200307 WA0008 bearbeitet Der neue Hegeringleiter Nico Dührsen und die Kassenwartin Monika Schultka danken Jens Blunk und Rolf Behrend für ihr Engagement.

Nach 25 Jahren gibt Jens Blunk das Amt des Hegeringleiters an jüngere Hände weiter. Auch Rolf Behrend, der das Amt des Schriftführers 21 Jahre inne hatte, gibt dieses Amt ab. Mit Nico Dührsen und Susanne Neupert sowie dem neuen Stellvertreter Benjamin Hingst hat der Hegering jetzt einen neuen Vorstand mit jungen Jägern, die voller Tatendrang sind.

 

Danke an Jens und Rolf!

Jens Blunk übernahm 1995 den Hegering von Werner Bombor und trat damit in große Fußstapfen. Doch führte Jens den Hegering souverän. Bei unterschiedlichen Ansichten verfolgte er stets sein Ziel mit guten Argumenten. Jens Engagement für die Interessen des Hegeringes und seine Art, Dinge anzupacken, wurden allseits anerkannt.

1998 machte Rolf seinen Jagdschein. Ein Jahr später bekam er von Jens einen Begehungsschein. Dieses war die Grundsteinlegung zu einem Dreamteam. Die passionierten Jäger legten und legen sehr viel Wert auf eine waidgerechte Jagd. Besonders Rolf baute unzählige Kanzeln, Hochsitze, Zäune und Nistkästen.

Jens hatte viele Ideen, den Hegering mit Aktionen attraktiv zu machen. Bei der Mitplanung und Organisation stand Rolf stets zur Seite. Pflanzenbörsen, Ferienpassaktionen, Hegeringfeste und -fahrten wurden durchgeführt. Diese Events, die immer gut besucht waren, trugen zu einem guten Umgang untereinander und einer großen Gemeinsamkeit bei. Leuchtende Kinderaugen waren für Rolf der größte Dank, wenn er anlässlich der verschiendenen Veranstaltungen, Kindern die Natur mit Jagd und Hege sowie der gesamten Vielfalt der Flora und Fauna erklärte.

Der gesamte Hegering sagt Danke, und  wünscht Jens Blunk mit seiner Ehefrau Rita und Rolf Behrend alles Gute.

 

Eine kleine Anekdote:

Bereits 1999, anlässlich der ersten Hegeringversammlung, an der Rolf teilnahm, wurde er zum Schriftführer des Hegeringes in geheimer Wahl gewählt. Er bekam als völlig Unbekannter 2 Stimmen mehr als ein weiterer Kandidat. Die Aussage von Matthias Rohrmoser: "Den kenne ich, der arbeitet bei Howaldt im Büro und der kann bestimmt schreiben", hat wohl überzeugt.