Ehrungen für langjährige Bläser

Auf dem Kreisjägertag am 4. Mai 2024 wurden zwei Jagdhornbläser mit der Bläserehrennadel des deutschen Jagdverbandes durch unsere Landesbläserobfrau Mandi-Rose Wargenau-Hahn geehrt.

Klaus Magnussen-Wulff ist seit über 50 Jahren aktiver Bläser der des Probsteier Bläsercorps. 48 Jahre hat er sogar die Leitung innegehabt. Ob Bläsertagungen, Wettbewerbe auf Landesebne oder sogar ein Fernsehauftritt im ZDF prägten die aktive Zeit von Klaus.

Für all diese langjährigen und besonderen Verdienste um die Erneuerung, Erhaltung und Pflege des Jagdhornblasens wurde Klaus Magnussen-Wulff die Bläser-Ehrennadel in Bronze verliehen

Christel Fischer erlernte bereits mit 6 Jahren die Kunst des Jagdhornblasen. Später kam das Es-Horn dazu. 27 Jahre war Christel die Bläserobfrau der KJS Plön und gestaltete über 100 Hubertusmessen mit Ihrer Bläsergruppe Diana Plön. Dazu kamen zahlreiche Teilnahmen an Landes- und Bundeswettbewerben mit meist sehr guten Ergebnissen.  Weiterhin unterstützt Christel Fischer bei Bläserseminaren und bei den Landeshubertusmessen im Lande.

Für all diese langjährigen und besonderen Verdienste um die Erneuerung, Erhaltung und Pflege des Jagdhornblasens wurde Christel Fischer die Bläser-Ehrennadel in Silber verliehen.

Die Kreisjägerschaft bedankt sich bei den Ausgezeichneten für ihr Engagement rund um die Jagdhornbläserei und wünscht ein kräftiges Weidmannsheil.

Bläserehrung